3 Gründe hochwertige Kleidungsstücke zu kaufen

Ein T-Shirt für 9.90 CHF – was für ein tolles Schäppchen. Sieht toll aus, ohne das Portemonnaie überzustrapazieren? Und wenn du es dann mal mit einem Fleck ruinieren solltest oder es dir nicht mehr allzu sehr gefällt, ist auch nicht schlimm. Klingt toll, oder?

Doch halte kurz inne und denke über den Preis nach – 9.90 CHF. Zwischen dem Shop, der Marke, dem Material, der Mehrwertsteuer und allen anderen Abgaben bleibt nicht mehr viel übrig. Und dieses Wenige bekommt der Mensch, der dein T-Shirt zum Leben erweckt hat – der oder die NäherIn.

Ich möchte dich einladen, einfach einmal die Perspektive zu wechseln. Dich nicht von den tollen Schnäppchen der Fast Fashion Industrie verleiten zu lassen und in qualitativ hochwertige Stücke zu investieren, an denen du lange Freude haben wirst. Wenn du beginnst, in diese Stücke und Labels zu investieren, investierst du in das Leben der Näherinnen, denen du diese Stücke zu verdanken hast.

Hier sind unsere 3 Gründe, warum es sich lohnt, in Qualität zu investieren:

1. Hochwertig gefertigte Stücke halten länger und zahlen sich langfristig aus!
Nehmen wir einmal an, dein neuer Pullover kostet dich 300 CHF. Diesen trägst du 1-2 Mal pro Monat über mehrere Monate im Jahr und wiederum über mehrere Jahre. Und auf einmal sind dies nur noch 5-10 CHF pro Tragen. Vergleichen wir dies mit einem günstigen Teil für 30 CHF, welches nach ein paar Mal waschen seine Form verliert und dir dann nicht mehr so gut gefällt, oder die vielen unüberlegten Fehlkäufe, gewinnt die Qualität vor der Quantität.

2. Dein Einkauf = deine Stimme für mehr Nachhaltigkeit!
Mit jedem von dir gekauften Stück, welches du von einem Fair Fashion Label kaufst, gibt du deine Stimme ab. Du hast die Macht als Konsument zu fordern und die Fast Fashion Labels zum Umdenken zu bewegen. Investiere dein Geld in Dinge, welche deinen persönlichen Werten entsprechen und trage zur nötigen Veränderung bei.

3. Weniger ist mehr!
Durch das Kaufen von qualitativ hochwertigen Produkten wird sich dein Konsum minimieren. Dies hat zur Folge, dass trotz einer fairen Produktion, der anfallende Abfall oder CO2-Emissionen reduziert werden.

Auch wenn wir als FEEL A FIL vom Konsum leben, rufen wir zum bewussten Konsum auf und der erste Schritt dazu ist es, weniger zu kaufen und wenn, dann in hochwertige Qualität zu investieren, an denen du lange Freude haben wirst. Investiere in dich, unsere Umwelt und in die Menschen, welche hinter den Produkten stehen.

Text verfasst von: Selina | CEO, Head of Design


Älterer Post Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen